Kindertagesstätte Frankfurt

Neubau Kindergarten der katholischen Kirchgemeinde St. Bernhard, Frankfurt am Main.
Der Baukörper bildet eine Raumbildende stadtbauliche Kante und umschließt den angrenzenden Spielbereich. Insgesamt stellt sich die geplante Kita als kompakter, winkelförmiger Baukörper dar. Der Hauptzugang führt in ein helles offenes Foyer. Dieses Foyer dient als Treffpunkt und Verteiler und kann bei schlechtem Wetter als Innenspielfläche genutzt werden. Jeweils an den Treppen befinden sich in beiden Geschossebenen großzügige, zentrale Verteilerflächen. Sämtliche Gruppen- und Aufenthaltsräume, der Mehrzweckraum, sowie auch der Werk- und der Integrationsraum sind zum rückwärtigen Spielbereich hin ausgerichtet.

BGF: 2.160 m²
BRI: 8.065 m³
Passivhausstandart
LPH  1 – 9
Fertigstellung 2013